Thrive-Plugins
Text

Thrive Theme Builder für Anfänger*innen

3 Module 11 Lektionen Anfänger

Über diesen Kurs

ACHTUNG: Ich würde dir empfehlen, dass du eine Kopie deiner Webseite anlegst und erst mal auf dieser Kopie ausprobierst, was passiert, wenn du den Theme Builder aktivierst! Denn es ist wirklich deine ganze Webseite von den Änderungen betroffen!

Eine Kopie der Webseite kann man mit verschiedensten Plugins anlegen. Zwei davon sind:

  • UpdrafPlus (Premium-Version) https://updraftplus.com/ Bei UpdraftPlus brauchst du die Premium-Version und eine Sub-Domain bei deinem Webhoster. Es ist etwas komplexer als WP-Staging. Die Premium-Version brauchst du deswegen, weil sich dann auch alle Links automatisch auf deiner Sub-Domain mitändern.
  • WP-Staging https://de.wordpress.org/plugins/wp-staging/ Bei WP-Staging brauchst du die kostenpflichtige Version erst dann, wenn du auf der Kopie der Webseite Änderungen vorgenommen hast und diese Änderungen gerne auf der Live-Webseite einspielen willst.
  • Wenn du komplett kostenlos bleiben willst, dann kannst du das Plugin "Duplicator" nehmen:  https://de.wordpress.org/plugins/duplicator/ Allerdings kann ich dieses Plugin nicht empfehlen, weil egal wie ich es einsetze, bei diesem Plugin geht bei mir immer etwas schief und es kommen Fehlermeldungen. Trotzdem möchte ich es erwähnt haben, weil es eine komplett kostenlose Variante ist, die bei sehr vielen anderen WordPress-Dienstleister*innen gut funktioniert.
Powered by Thrive Apprentice
Pen
>